FACHSTELLE HOCHSENSITIVITÄT Kinder, Jugendliche und Erwachsene

HINHÖREN, BERATEN, ENTFALTUNG BEGLEITEN

Was ist Hochsensitivität? Was mache ich nun mit meinen Anlagen und sozialen Instrumenten, die mir durch dieses feinere Verschaltetsein offen stehen?

Wir sprechen von HOCHSENSITIVITÄT, da diese Menschen auf neurologischer Ebene feiner verschaltete Gehirnareale aufweisen. Mit dieser auch neurologischen Eigenheit bilden Menschen mit verfeinerten Sinnen ihre Aussen- wie auch ihre Innenwelt so viel detaillierter und farbiger ab als die meisten in ihrer Umgebung.

Eine tägliche Herausforderung, denn all diese Eindrücke integrieren und weise darauf reagieren, das will erlernt und trainiert sein. Unabhängig davon, ob Sie mit diesen feinen Sinnen geboren wurden oder diese durch Traumatisierungen und Stress später erworben haben, Sie sind herausgefordert und eingeladen, sich achtsamer im Leben zu orientieren: nach klaren erlebbaren Werten, nach präziseren inneren Leitlinien und mit gut ausgebildeter psychischer oder seelischer Muskulatur. 

KINDER und JUGENDLICHE liegen uns besonders am Herzen. Viele Erwachsene haben z.T. anstrengende und verunsichernde Wege gehen müssen. Der jungen Generation Tricks und Erkenntnisse auf den Weg mitgeben, dass sie leichtere und elegantere Lebenswege zeichnen können, als es viele Erwachsene mit Hochsensitivität es erleben konnten- da lohnt sich jede Minute.

Wenn sind daran, Lehrmittel für Hochsensitive Kinder zu gestalten, mit welchen diese emotionale, soziale und systemische Intelligenz gezielt gefördert werden könnte,

Wir möchten diejenigen Menschen ansprechen, die aus ihren hochsensitiven Anlagen fein ausdifferenzierte emotionale und soziale Sinnesorgane (soziale Intelligenz) herausbilden wollen und eine natürliche Selbstbewusstheit wieder entdecken möchten. Eine Forschungsreise, die die Intelligenz des Kopfes und die Weisheit des Herzens gleichermassen einbezieht und …. unglaublich spannend werden kann.

Diese Stufen interpretieren wir in eine Sprache des 21. Jahrhunderts. Für jedes Alter angepasst, individuell, in Gruppen. Vor Ort oder online, was immer Ihnen dient.

Wie?

Wir wachsen auf den Schultern so vieler weiser Menschen die vor und forschten und suchten …

Modernste Erkenntnisse in der Lernneurologie, der Stress- und Sportmedizin bestätigen in erstaunlicher Übereinstimmung, was verschiedene Weisheitstraditionen seit Jahrhunderten in Schulungswegen des Inneren Menschen entwickelt haben:

Der Mensch hat Zugang zu einer Bandbreite von Intelligenzen und kann sich weit mehr Innere Räume und Bewusstseins-ebenen erschliessen, als unsere Psychologie und Pädagogik bisher beschreiben können. Diese PSYCHISCHEN und GEISTIGEN MUSKELN wollen systematisch aufgebaut, verfeinert und trainiert werden.

So erleben viele ermüdete und erschöpfte hochsensitive Menschen ihre Umwelt als laut, schrill und bedrängend. Sie fühlen sich ausgeliefert, sei es dem physischen und sozialen Lärm, seien es Strahlen oder Toxinen, etc.

Ein kräftiger Mensch liest seine Umgebung aktiv, gestaltet seine Umwelt mit, gibt Orientierung.. So souverän in der Welt stehen, trotz oder wegen diesen feinen Sinnen, das ist waches Menschsein. Und DAS KANN MAN TRAINIEREN.

Finden Sie hier mehr zu unseren aufbauenden Modulen

Mit dem philosophischen Studium verschiedener Traditionen und 25-jährigem Meditationstraining entstand vor 25 Jahren ein STUFENWEG, der erschöpfte und verunsicherte Hochsensitive Menschen in einer natürlichen „Choreographie“ stärken, sie so an ihr inhärentes Potential heranführen und zur vollen Blüte bringen möchte.

MODUL I „GEBRAUCHSANWEISUNG“

_ DAS ÜBERHITZTE GEHIRN KÜHLEN UND NÄHREN
_ DIE DREI ERWÄRMER BALANCIEREN

  • Ernährung
  • Tiefschlaf synchronisieren
  • Pflanzen als Stresschutz
  • Säure/Basenhaushalt
  • Adrenalin downregulieren

Tibetische und chinesische Medizin zur nachhaltigen Balancierung der 3 Erwärmer: Ankerkraft, Selbstbewusstsein, Immunsystem aufbauen

MODUL II „ICH ENTSCHEIDE, WAS ICH LEBE“

_ SELBSTREGULATION, ENERGIEN KOORDINIEREN LERNEN
_ SEKUNDENMEDITATION DZOGCHEN _ Innere Eleganz ATMEN

Tibetische und chinesische Medizin zur nachhaltigen Balancierung der 3 Erwärmer: Ankerkraft, Selbstbewusstsein, Immunsystem aufbauen

mit rhythmischer Bewegung natürlich eingebaute neuronale Lernmechanismen nutzen (oder chronifizierte Muster und Traumen verlernen)

mit der Sekundenmeditation eine kraftvolle Präsenz und hochwaches Bewusstsein in Alltagssituationen und Entscheidungen einnehmen lernen

MODUL III „WER BIN ICH WIRKLICH?“

_ PROFILING IHRER PERSÖNLICHKEIT UND IHRES GEISTIGEN SELBST
_ YOUR HIGHEST GOAL, WOHIN WOLLEN SIE

mit Ihnen herausfinden, was Sie wirklich sind und wo Sie „Leihthemen“ der Familie oder der Umgebung mitschleppen.

Welche Kernqualität möchten Sie in der Gegenwart und in Ihrer Zukunft wachsen sehen? Was gibt Ihnen Sinn? Welche Entfaltungswege können Sie sich eröffnen?

Was Bieten wir an?

Für Kinder und Jugendliche mit HS und ADHS
(mit Daniela Aebi und Dr.med. Roger Ziegler)

  • Krisenintervention, Standortbestimmung
  • Aufbau Modul I-III, angepasst auf das Alter
  • Lern-Labor (Mittwoch-Nachmittag)
  • Einzelberatung, Workshops für Eltern
  • Einzelberatung, Workshops für LehrerInnen
  • Raumgestaltungskonzepte für Lernräume, Schlafzimmer

Für hochsensitive Erwachsene

  • Krisenintervention, Standortbestimmung
  • Aufbau Modul I-III, angepasst auf das Alter
  • Lern-Labor (Mittwoch-Nachmittag)
  • Einzelberatung, Workshops für Eltern
  • Einzelberatung, Workshops für LehrerInnen
  • Raumgestaltungskonzepte für Wohnräume, Schlafzimmer, Arbeitsplatz

Termin buchen

Buchen Sie Ihren Termin gleich online