Kinder&Jugendliche, Hochsensitiv und Hochaktiv

HINHÖREN, BERATEN, ENTFALTUNG BEGLEITEN

Immer auf Empfang, überlastet von viel zu vielen Eindrücke und … noch ungeübt, Körper, Geist und Seele offen und im Fluss zu halten.

Als Eltern , Angehörige wollen wir unseren Kindern und Jugendlichen den Entwicklungsraum weit aufhalten, damit sie ihre eigenen Wege finden. Der grosse Vorsatz bröckelt oft, weil die Umwelt andere Vorstellungen hat, oder wir selbst nicht geschult worden sind.

Kinder, die in der Schule Mühe bekunden, sind nicht per se schwierig oder behindert. Sie werden behindert, oft durch die Umgebung oder Schule, weil sie nicht dort abgeholt werden , wo sie in ihrer Entwicklung grad stehen oder anstehen. Oder weil sie nicht ihrem Lerntyp entsprechend lernen dürfen. Die Schule selbst schränkt oft viele Entwicklungswege ungewollt ein, da sie nicht für individuelle Entfaltung eingerichtet ist und vor allem „Kopflerner“ bedient, nicht aber emotional-interaktive oder Handlungs-Lerntypen.

Die dadurch entstehende Druck auf die Kinder, die Scham bei den Eltern und der Frust bei Lehrer*innen muss nicht sein

Eine tägliche Herausforderung, denn all diese Eindrücke integrieren und weise darauf reagieren, das will erlernt und trainiert sein. Unabhängig davon, ob Sie mit diesen feinen Sinnen geboren wurden oder diese durch Traumatisierungen und Stress später erworben haben, Sie sind herausgefordert und eingeladen, sich achtsamer im Leben zu orientieren: nach klaren erlebbaren Werten, nach präziseren inneren Leitlinien und mit gut ausgebildeter psychischer oder seelischer Muskulatur.

Darum möchten wir bei den KINDERN und JUGENDLICHEN anfangen. Ihnen die Lust am Lernen und Entdecken und sich Entfalten zurückgeben:

_Sie haben es einfach zu gute

_ Sie können früh lernen, emotionale und mentale und soziale Kompetenzen zu üben und im sicheren Umfeld anwenden lernen. Kompetenliegen uns besonders am Herzen. Viele Erwachsene haben z.T. anstrengende und verunsichernde Wege gehen müssen. Der jungen Generation Tricks und Erkenntnisse auf den Weg mitgeben, damit sie leichtere und elegantere Lebenswege zeichnen können, als es viele Erwachsene mit Hochsensitivität erleben konnten – da lohnt sich jede Minute.

Wir möchten diejenigen Menschen ansprechen, die aus ihren hochsensitiven Anlagen fein ausdifferenzierte emotionale und soziale Sinnesorgane (soziale Intelligenz) herausbilden wollen und eine natürliche Selbstbewusstheit wiederentdecken möchten. Eine Forschungsreise, die die Intelligenz des Kopfes und die Weisheit des Herzens gleichermassen einbezieht und …. unglaublich spannend werden kann.
Diese Stufen interpretieren wir in eine Sprache des 21. Jahrhunderts. Für jedes Alter angepasst, individuell, in Gruppen. Vor Ort oder online, was immer Ihnen dient.

Wie?

Wir wachsen auf den Schultern so vieler weiser Menschen die vor und forschten und suchten …

Modernste Erkenntnisse in der Lernneurologie, der Stress- und Sportmedizin bestätigen in erstaunlicher Übereinstimmung, was verschiedene Weisheitstraditionen seit Jahrhunderten in Schulungswegen des Inneren Menschen entwickelt haben:

Der Mensch hat Zugang zu einer Bandbreite von Intelligenzen und kann sich weit mehr Innere Räume und Bewusstseins-ebenen erschliessen, als unsere Psychologie und Pädagogik bisher beschreiben können. Diese PSYCHISCHEN und GEISTIGEN MUSKELN wollen systematisch aufgebaut, verfeinert und trainiert werden.

So erleben viele ermüdete und erschöpfte hochsensitive Menschen ihre Umwelt als laut, schrill und bedrängend. Sie fühlen sich ausgeliefert, sei es dem physischen und sozialen Lärm, seien es Strahlen oder Toxinen, etc.

Ein kräftiger Mensch liest seine Umgebung aktiv, gestaltet seine Umwelt mit, gibt Orientierung.. So souverän in der Welt stehen, trotz oder wegen diesen feinen Sinnen, das ist waches Menschsein. Und DAS KANN MAN TRAINIEREN.

Finden Sie hier mehr zu unseren aufbauenden Modulen

Angebote

Basierend auf unserer Methodik vermitteln wir Ihnen die Gebrauchsanweisung für Ihr Gehirn in drei Modulen:

  • Modul I – Biologie
  • Modul II – Selbstregulation
  • Modul III – Profiling

… diese finden sich in all unseren Angeboten wieder:

  • Krisenintervention, Standortbestimmung
  • Einzelcoaching Modul I-III, angepasst auf das Alter
  • Lern-Labor (Mittwoch-Nachmittag)
  • Einzelberatung, Workshops für Eltern
  • Einzelberatung, Workshops für LehrerInnen
  • Raumgestaltungskonzepte für Lernräume, Schlafzimmer

Finden Sie mehr zu den Inhalten in den einzelnen Angeboten:

    ONLINE BUCHEN

    Um einen Termin zu vereinbaren, buchen Sie bitte das entsprechende Angebot über Timify.

    Termin online buchen