Unsere Methode – Erforsche Dich selbst

Wählen Sie ein eleganteres Leben

In den letzten 25 Jahre habe ich basierend auf der tibetischen Lamamedizin und Erkenntnissen aus Spitzensport und Lernneurologie ein modulares Aufbautraining für hochsensitive Menschen entwickelt. Hochsensitive Menschen oder andere “Hirn-Spitzensportler” stärken und „kühlen“ so Ihr Gehirn, machen es stressresistenter, wendig und lernfähig mittels Nahrung, pflanzlichen Regulationshilfen und mitochondrialer Medizin.

Auf dieser gekräftigten Grundlage lernen Sie im zweiten Schritt ihre Hochsensitivität als präzisen sozialen Navigationssinn, als fein differenzierte soziale und spirituelle Intelligenz und als Sinn für Nachhaltigkeit einzusetzen. Dazu lernen Sie, in Ihrem Nervensystem vorbereitete Lernmechanismen bewusst zu nutzen.

Im dritten Schritt, dem Profiling möchten wir mit Ihnen erforschen, wer Sie Ihrer Essenz, Ihrem Wesen nach sind.

Eine klare Choreographie, ein zügiger, pragmatischer Wege zu mehr Authentizität.

Schritt I

BRAIN-CARE – DAS GEHIRN NÄHREN UND PFLEGEN LERNEN

Lernen, wie man sein Gehirn optimal nährt und pflegt, um dadurch das ganze Lernpotential und Wahrnehmungsspektrum nutzen zu können. Verschiedene spirituelle Traditionen nutzen diese Methoden, genauso wie der Spitzensport. Die moderne Lern- und Stressforschung beginnen diese Erkenntnisse zu bestätigen:

  • Ernährung des Gehirns (Aminosäuren, Spurenelemente, Vitamine)
  • Rhythmisierung des Tiefschlafs
  • Hormoneller Stressschutz für das Gehirn
  • Entsäuern/mitochondriale Medizin
  • Rekalibrierung des Adrenalin-Spiegels
  • Oben und Unten harmonisieren – die 3 Erwärmer ausgleichen lernen

Schritt II

SELBSTREGULATION – REIZREGULATION: SICH WEISE BEWEGEN IM INNEN UND AUSSEN

Die neurologische Überreizung oder Überhitzung und die Wahrnehmung von sozialem, emotionalem Lärm in der Gesellschaft, wie auch die Wirkung von chemischen und elektromagnetischen Umweltreizen (Elektro- und Chemosensitivität) führen zu energetischen Stausituationen in Meridianen und Chakren (Physiologie in östlichen Medizinmodellen).

Ein «wendiges und elegantes Gehirn» kann lernen, solche Stausituationen (physisch: Schmerz, Energielosigkeit; emotional: Angst oder Depression; mental: «Psychose», Sorgen, Wut oder Stumpfheit, Orientierungslosigkeit) wieder in einen natürlichen Fluss zurückzuleiten. Dieses Flüssig- oder Freiwerden im Denken und Fühlen beschreiben Künstler als Flow, Spitzensportler oft als „ZONE“, als Nullpunktfeld. Das damit BEEINDRUCKBAR-WERDEN durch das Geistig-Seelische bezeichnen viele Traditionen als Inspiration, Intuition oder Offenbarwerden. Hochspannende Möglichkeiten, die uns Menschen ebenso offenstehen können wie logisch-analytisches Denken.

Die Lernneurologie entdeckt tief verwurzelte neurologische Regulationsmechanismen wieder, die schon in ältesten Kulturen essentieller Bestandteil der Geistesschulung waren (Atmung, rhythmische Bewegung, etc.).

Schritt III

Profiling

„Mensch, erkenne Dich selbst – finde Deinen gesunden Rhythmus und Dein gesundes Mass.“ – das steht noch heute über dem antiken Orakel von Delphi und wurde von vielen Denkern, Philosophen und Psychologen wiederholt.

Wer bin ich? Was ist mein Ton? Was ist mein authentischer, natürlicher Lebensausdruck? oder Was habe ich durch Erziehung und Prägung angenommen und übernommen? Was ziehe ich in meinem psychologischen Schleppnetz hinterher?

Diese Unterscheidung kann in Ihrem Leben den Unterschied machen, Ihnen einen beglückenden und erfolgreichen Lebensausdruck ermöglichen oder denselben lähmen. Lernen Sie sich kennen, damit Sie künftig präzisere und passendere Entscheide fällen können. Im Profiling werden Erkenntnisse und Weisheiten verschiedener spiritueller Traditionen mit neuen Erkenntnis-Tools aus Theory U, postpersonalen Entwicklungsmodellen und moderner Lerntypenbeschreibung kombiniert. WE-Space-Techniken, Circling, etc.

Lassen Sie sich ein auf eine Forschungsreise zu Ihren inneren Geometrien.

Schritt IV

Anwendung – In ein elegantes Leben übersetzen

“No thought has worth in itself, unless it is proved in your living expression – Deine Absicht beweist sich in Deinem Handeln”

Wir betrachten Gestaltungsmöglichkeiten: Ernährung für Hochsensitive, Einrichtung eines ergonomischen Arbeitsplatzes, Optimierung des Wohnraumes, Leben von Beziehungen, Bedeutung von Sinnlichkeit und Sexualität.

Interessiert? Finden Sie das passende Angebot.